Übersicht

Meldung

Informationsveranstaltung: Mobilität Generation 2025

Am Mittwoch, 6.11.2019, lädt die SPD Pulheim zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung im Kultur- und Medienzentrum Pulheim ein (Dr. Hans-Köster-Saal). Wie entwickelt sich unsere Mobilität wirklich? Und wie stellt sich ein Konzern wie Ford, einer der wichtigsten Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktoren der Region darauf ein?

Verlängerung der Stadtbahnlinie 4 notwendig

Der deutlich anwachsende Mobilitätsbedarf aus dem Pulheimer und Bergheimer Stadtgebiet nach Köln macht eine Verlängerung der Stadtbahnlinie 4 dringend erforderlich. Deshalb hat die SPD-Fraktion Pulheim die Stadtverwaltung beauftragt, dieses Thema in der nächsten Ausschusssitzung für Tiefbau und Verkehr zu behandeln.

Bild: Torsten Rekewit

Fragen zum Schulbusverkehr im Stadtgebiet Pulheim

Die SPD-Fraktion Pulheim hat Fragen zur Problematik im Schulbusverkehr im Stadtgebiet Pulheim gestellt und die Stadtverwaltung um Beantwortung in der Sitzung der Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag, den 23.09.2019 gebeten.

Bild: Torsten Rekewitz

Dringender Handlungsbedarf – Sanierung des Rasenplatzes in Stommeln

Der VfR Stommeln und der Leichtathletikverein Stommelns haben den Bürgermeister der Stadt Pulheim angeschrieben und dringenden Handlungsbedarf angemahnt, den Rasenplatz in Stommeln zu sanieren. Die SPD-Fraktion Pulheim hat sich dem angeschlossen und die Verwaltung beauftragt, dieses Thema im nächsten Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Freizeit am 19.11.2019 und anschließend im Liegenschaftsausschuss am 28.11.2019 zu behandeln.

Land kostet Pulheim über 50.000 Euro

Das Land hat neu geregelt, wie mit dem Unterhaltsvorschuss umgegangen wird. Eine eigentlich vernünftige Neuregelung wurde dabei so gestaltet, dass sie für die Städte erst einmal deutliche, außerplanmäßige Mehrbelastungen verursachte. Und dies, obwohl der CDU-Finanzminister noch vor wenigen Monaten behauptet hatte, dass genau dies nicht eintreten würde.

Bild: Hans-Rudolf Müller

Ausbau des Rad- und Gehwegs zwischen Pulheim und Köln-Widdersdorf

Zwischen Pulheim und Köln-Widdersdorf besteht eine vom Autoverkehr getrennte, sichere und schnelle überörtliche Radverbindung. Diese Strecke ist für den Berufs- und den Freizeitverkehr gut geeignet und wird entsprechend genutzt. Um Attraktivität sowie Bekanntheit dieser Verbindung zu steigern und die Sicherheit der Nutzung besonders bei Dunkelheit zu erhöhen, sind verschiedene Verbesserungen als Teil des Klimaschutzkonzepts der Stadt Pulheim erforderlich.

Veranstaltung: 100 Jahre Frauen in politischen Ämtern

Am Sonntag, den 7. April 2019, um 11 Uhr lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) zu Veranstaltung ins Kultur- und Medienzentrum Pulheim ein. Rednerin wird die Vorsitzende der AsF im Rhein-Erft-Kreis und stellvertretende Vorsitzende der Rhein-Erft-SPD Brigitte Dmoch-Schweren. Neben Livemusik…