Städtische Sportstätten in den Sommerferien 2020 öffnen

Die SPD-Fraktion bittet die Verwaltung zu prüfen, ob die Sportstätten ersatzweise in den Sommerferien 2020 geöffnet bleiben können.

Öffnung der städtischen Sportstätten in den Sommerferien 2020 –     Antrag zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 09.06.2020

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

aufgrund der Corona bedingten Ausfallzeiten für die Sportvereine und deren Mitglieder, beantragen wir namens der SPD-Fraktion eine Prüfung, ob die Sportstätten ersatzweise in den Sommerferien geöffnet bleiben können.

Somit hätten Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, evtl. Trainingsrückstände aufzuarbeiten und versäumte Übungsstunden nachzuholen.

Außerdem gibt es je nach Sportart und Hygienerichtlinien seit Covid-19 nur eine bestimmte Zahl von zulässigen Teilnehmern (zumindest bei den Hallensport- arten), so dass durch die Ausweitung der möglichen Nutzungszeiträume sichergestellt ist, dass alle die Möglichkeit bekommt, ihren Sport zumindest zeitweise auszuüben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Sommer,  Fraktionsvorsitzender

Sylvia Fröhling, Ratsmitglied

 

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.