SPD-Fraktion beantragt Aufstockung des Parkhauses am Bahnhof Pulheim

Als weitere Maßnahme zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes 2017 beantragt die SPD Fraktion die Aufstockung des bestehenden Parkhauses am Pulheimer Bahnhof um ein oder zwei Parkdecks zu prüfen.

Das Parkhaus am Pulheimer Bahnhof sollte aufgestockt werden.

Realisierung einer Mobilstation im Bereich des Bahnhofs Pulheim – Maßnahme nach dem Klimaschutzkonzept: Aufstockung Parkhaus

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir verweisen zum Thema Klimaschutzkonzept/Mobilstation am Bahnhof Pulheim auf die Schreiben der SPD-Fraktion

Ergänzend hierzu ist die kritische Parksituation am Bahnhof >Parken + Reisen   (P + R)< anzusprechen. Aktuell beklagen sich Bürger über die Tatsache, dass es an Werktagen regelmäßig ab ca. 8 Uhr kaum noch möglich ist, einen P + R- Parkplatz zum Umstieg auf den ÖPNV zu finden. Dies können wir aufgrund eigener Beobachtung bestätigen.

In Ergänzung unseren Anträge und Vorschläge beantragen wir deshalb folgendes:

Aufnahme und Prüfung der Aufstockung des bestehenden Parkhauses um ein oder zwei Parkdecks.

Wir bitten um entsprechende Veranlassung sowie um Bericht in den zuständigen Ausschüssen. Die Bürger werden wir über unsere Initiative informieren.

Dieser Antrag ist als Maßnahme zur Umsetzung Klimaschutzkonzept 2017 der Stadt Pulheim, hier Handlungsfeld 3 > Mobilität und Verkehr, Maßnahme M 6 < Ausbau der Mobilstationen an Bahnhöfen, anzusehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Sommer, Fraktionsvorsitzender

Dierk Timm, Ratsmitglied

Hans-Rudolf Müller, Ratsmitglied

 

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.