20-jährige Tradition: Der Sinnersdorfer Frühjahrsputz

Zum traditionellen „Sinnersdorfer Frühjahrsputz“ lädt der Vorsitzende der Sinnersdorfer SPD, Michael Stroschein, wieder ein. Die Aufräumaktion am übernächsten Samstag findet unter dem Motto „“Wir räumen auf – Machen Sie mit“. Helfende Hände sind eingeladen, an einem frühjahrssauberen Sinnersdorf…

Rückblick: Sinnersdorfer Frühjahrsputz 2017

Zum traditionellen „Sinnersdorfer Frühjahrsputz“ lädt der Vorsitzende der Sinnersdorfer SPD, Michael Stroschein, wieder ein.

Die Aufräumaktion am übernächsten Samstag findet unter dem Motto „“Wir räumen auf – Machen Sie mit“. Helfende Hände sind eingeladen, an einem frühjahrssauberen Sinnersdorf mitzuarbeiten.

Mit der Aktion will die örtliche SPD zu umweltgerechtem Handeln beitragen und gleichzeitig vor dem Osterfest den Winterschmutz entsorgen. Zu den Putzbereichen gehören die vier Hauptverkehrsstraßen sowie die angrenzenden Bereiche und Grünflächen.

Diese bürgerschaftliche Aktion wird tatkräftig unterstützt durch den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Kreistag, Dierk Timm, und Frank Sommer dem SPD-Fraktionsvorsitzenden im Pulheimer Rat.

Die örtlichen Ratsmitglieder Marlies Stroschein, Hans-Rudolf Müller und Michael Lingscheid werden selbstverständlich ebenfalls für die Sauberkeit in Sinnersdorf tätig sein.

Nach getaner Arbeit um 11 Uhr spendiert die SPD-Sinnersdorf vor dem Edeka-Markt, wie in jedem Jahr, frisch gebrühten Kaffee, Kaltgetränke und belegte Brötchen als kleines „Dankeschön“.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.