Pulheimer SPD schenkt einen aus

Florian Herpel 1
Florian Herpel ist beim politischen Ascherdonnerstag der SPD-Pulheim natürlich auch dabei!

Zu einem „politischen Ascherdonnerstag“ lädt die Pulheimer SPD ein. Unmittelbar nach den „jecken Tagen“ an Karneval wird die SPD damit den öffentlichen Startschuss zum Kommunalwahlkampf geben. Dabei soll nicht nur Kölsch ausgeschenkt, sondern auch Klartext geredet werden. Führende Sozialdemokraten aus Pulheim und dem Rhein-Erft-Kreis werden deutlich machen, wo die Politik der schwarz-gelben Mehrheit in Pulheim tiefe Bremsspuren hinterlassen hat und wo die SPD ihre Schwerpunkte setzen wird.

„Wir investieren in Menschen statt in Steine“, so der Fraktionsvorsitzende Rolf Uebach.
Eingeladen sind nicht nur Parteimitglieder, sondern alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Der „politische Ascherdonnerstag“ der Pulheimer SPD beginnt am 26. Februar 2009 um 19.00 Uhr in dem Gewölbekeller der Gaststätte „Em Silo“ in Pulheim, Bergheimer Straße 2.

Natürlich gibt es auch ausreichend Gelegenheit mit dem SPD-Bürgermeisterkandidaten Florian Herpel und den Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat zu diskutieren.