Beet auf dem Dorfanger neu bepflanzt …

SPD Stommeln übernimmt Pflanzbeet-Patenschaft
SPD-Stommeln übernimmt Patenschaft für ein Pflanzbeet auf dem Stommeler Dorfanger

Am Samstag, den 12. Mai 2007 ließen sich viele Mitglieder der SPD-Stommeln mit ihren Ratsvertretern und Wahlkreisbetreuern Rolf Uebach, Helmut Spahn, Andreas Hoffmann und Marita Pörner auch vom schlechten Wetter und etlichen Regengüssen nicht abhalten, das seit langer Zeit ungepflegte Beet am Dorfanger aufzuräumen, und mit neuen Bodendeckern und – natürlich rot – blühenden Blumen zu bepflanzen.

Zur Erinnerung:
Die SPD-Stommeln hatte Anfang Mai 2007 für ein Beet auf dem Dorfanger die Patenschaft übernommen. Das bedeutet konkret, dass sich die SPD-Stommeln – und natürlich auch interessierte Bürgerinnen und Bürger – ab sofort (und in Zukunft) auch um den Zustand des Beetes kümmert.

Die SPD-Stommeln bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger, die öffentlichen Beete nicht gedankenlos zu verschmutzen oder zu beschädigen.

Übrigens: Baum- und Beetpatenschaften kann jede Bürgerin und jeder Bürger bei der Stadt Pulheim erhalten. Bitte machen auch Sie hiervon reichlich Gebrauch.